Lachgas-Sedierung

Lachgas ist sicher und patientenfreundlich: Die Lachgas- Sedierung ist ein sicheres und komplikationsarmes Verfahren, das weltweit millionenfach angewendet wird. Geeignet ist Lachgas insbesondere bei ängstlichen großen und kleinen Patienten, Patienten mit starkem Würgegefühl (z.B. bei Abdrücken) und schmerzempfindlichen Patienten.

Wirkung:
Lachgas wirkt sowohl schmerzlindernd als auch entspannend und angstlösend und bewirkt ein vermindertes Zeitgefühl.

Nebenwirkungen:
Bei richtiger Dosierung und fachgerechter Anwendung entstehen keine Nebenwirkungen. Lachgas wird weder im Körper abgelagert, noch abgebaut, es wird zu mehr als 99% einfach ausgeatmet.